Cressi Giotto

Neuer Algorithmus, der von Cressi in Zusammenarbeit mit Bruce Wienke entwickelt wurde und auf dem Haldane-Modell basiert, mit integrierten RGMB-Faktoren zur sicheren
Dekompressionsberechnung bei wiederholten, mehrt?gigen Tauchg?ngen und Verwendung von Gasgemischen.
Software handhabt zwei verschiedene sauerstoffangereicherte Gasgemische, die w?hrend des Tauchgangsausgew?hlt werden k?nnen.

Mehr Infos

Neu

Bestellbar

249,00 € inkl. MwSt.

-50,00 €

299,00 € inkl. MwSt.

Technische Hauptmerkmale des Cressi Giotto

  • Gewebe: 9 Halbs?ttigungszeiten von 2,5 bis 480 Minuten.
  • "Dive“-Programm: Vollst?ndige Ausarbeitung der Tauchdaten, einschlie?lich eventueller Dekompression, f?r alle
  • Luft- bzw. Nitrox-Tauchg?nge.
  • Vollst?ndige Einstellung der FO2-Parameter (prozentualer Sauerstoffanteil) und PO2-Parameter(Sauerstoffpartialdruck) mit der M?glichkeit, PO2 zwischen 1,2 und 1,6 bar und FO2 zwischen 21% und 99% einzustellen.
  • M?glichkeit, nach einem Luft-Tauchgang einen Nitrox-Tauchgang durchzuf?hren (auch w?hrend der Ents?ttigungsphase).
  • M?glichkeit zur Anzeigeneinstellung (Tiefenanzeige und Timer).
  • Deep-Stop-Funktion kann an- und ausgeschaltet werden.
  • Display mit auswechselbarem Schutzschirm.
  • Batteriewechsel vom Benutzer durchf?hrbar.
  • Planung: Dekompressionskurven-Scrolling.
  • Benutzer kann beliebig zwischen dem metrischen (Meter und °C) und dem imperialen System (Fu? und °F) hin und herwechseln.
  • Akustische und optische Alarmmeldungen.
  • CNS-Sauerstofftoxizit?tsgraphik.
  • Display mit Hintergrundbeleuchtung.
  • Integrierte Uhr mit Kalenderfunktion.
  • Logbuch (70 Stunden oder 60 Tauchg?nge) einschlie?lich Tauchprofi l.
  • Tauchgangshistory.
  • Vollst?ndige Reset-Funktion. Hilfreich, falls das Ger?t verliehen wird.